Biografie – Pokerspieler Allen Cunningham

Biografie – Pokerspieler Allen Cunningham

Der eher ruhige und zurückhaltend auftretende Allen Cunningham wurde im März 1977 in Riverside, Kalifornien, geboren. Schon früh lernte er das Pokerspielen im elterlichen Haus am Küchentisch mit und auch von seiner Familie. Später spielte er mit Freunden in der Freizeit oder seinen Mitschülern. Nach Abschluss der Schule trug er sich als Student für den Studiengang Civil Engineering (Bauingenieurswesen) an der zweitältesten Universität Kaliforniens, UCLA, ein und verdiente sich ein wenig Geld dazu, indem er Pizza auslieferte.

Das änderte sich, als er seine ersten größeren Pokerrunden gewann. Aufgrund des dauerhaften Erfolges, den er beim Spielen hatte, entschied er sich 1996 für den Abbruch des Studiums und spielte Poker Vollzeit – noch außerhalb der Casinos und fernab der gut dotierten Turniere, da er zu diesem Zeitpunkt noch nicht volljährig war. So verbesserte er also sein Spiel immer weiter bis er dann 1998 endlich auch die umliegenden Casinos besuchen durfte. Das erste Jahr verlief weniger gut als erwartet, die großen Gewinne bleiben aus, die wichtigen Turniere wurden von anderen Spielern gewonnen. Dann aber kam das Jahr 2000. Cunningham war 23 Jahre alt und stand im Begriff, sich seine Platz in der Pokerwelt zu erspielen.

Während der WSOP 2000 schaffte er es 5 mal ins Geld zu kommen und das in 5 verschiedenen Pokervarianten, angefangen beim Texas Hold’em über Omaha bis hin zum 7-Card-Stud. Für besonderes Aufsehen sorgte sein 2. Platz beim Limit Omaha Hi/Lo, wo er sich zuletzt nur noch Howard Lederer gegenübersah, dem er sich dann auch geschlagen geben musste.

Sein erstes von 5 Bracelets gewann er schon ein Jahr später bei der WSOP 2001 im Event #21: Limit 7 Card Stud. Für ein Buy-In von 5000 US-Dollar konnte er am Ende als Sieger etwas mehr als 200.000 US- Dollar einstreichen. Im Rahmen der WPT konnte Cunningham bislang noch keinen Titel gewinnen, saß aber schon zweimal am Final Table, zuletzt bei den World Poker Finals, wo er Platz 4 erreichte.

Wissenswertes:
Allen Cunningham wurde 1999 zum Besten Allrounder des Jahres unter 35 gewählt
Er war Player of the year der WSOP 2005.
Allen Cunningham lebt zur Zeit mit seiner Freundin in Las Vegas, USA.
Er ist Mitglied im Team Full Tilt Poker.

Persönliche Daten:
Name: Allen Cunningham
Nickname: Clever Piggy
Geburtsdatum: 28.03.1977
Geburtsort: Riverside, Kalifornien
Geburtsland: USA
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 5
Im Geld bei der WSOP: 42
Siege bei der WPT: –
Im Geld bei der WPT: 12