• Home
  • /News
  • /BJORN WIESLER UND FABIO SPERLING IN TAG 4 DER EPT PRAG
BJORN WIESLER UND FABIO SPERLING IN TAG 4 DER EPT PRAG

BJORN WIESLER UND FABIO SPERLING IN TAG 4 DER EPT PRAG

Der dritte Tag beim des € 5.300 Main Events der PokerStars European Poker Tour (EPT) Prag ist gespielt und das Feld auf 61 Teilnehmer geschrumpft. Von den deutschen Spielern schafften es Bjorn Wiesler und Fabio Sperling, Pascal Pflock, Pascal Hartmann, Martin Mulsow, Thomas Butzhammer, Team PokerStars Pro George Danzer, Ji Zhang und Robert Schulz in den vierten Tag.

200 der 1107 Spieler waren gestern im Hilton Hotel Prag in Tag 3 gestartet. Chipleader war der Amerikaner Brian Altman, Pascal Pflockt hatte von den deutschen Spielern die beste Ausgangsposition.

Team PokerStars Pro Vanessa Selbst hat bekannt gegeben, dass sie ihren persönliche Rekord Platz 40, den sie im Jahr 2011 bei der EPT San Remo erreicht hat, nun noch einmal tippen werde.

Mit fast 1,8 Millionen Chip ist der Schwede Simon Mattsson zur Zeit Chipleader vor dem US Amerikaner Stephen Garner, der etwas über 1,7 Millionen Chips erspielen konnte.

Auf Platz drei im Chip-Count liegt der belgische Super Pokerst und Triple-Crown-Sieger Davidi Kitai mit ein bisschen mehr als 1,3 Millionen Chips.Heute geht es ab Mittag 12:00 weiter und das Geschehen wird hier via Live Stream (ganz unten) übertragen. Kein Rolle werde folgende deutsche Spieler im Main Event mehr spielen, Akin Tuna, Kai Herold, Wilfried Harig, Mirko Acksel, Nikolaus Teichert und Nicco Maag.

Fakten: Main Event EPT Prag
Mitspieler: 200 von 1.107
Buy-In: €4.850 + €450
Preispool: €5,535,000
Chipleader: Simon Mattsson
Deutsche Spieler im Rennen: 9

EPT 2014 – Main Event, Prag Chipcounts für Tag 4

NameLandChips
Simon MattssonSweden1.790.000
Stephen GranerUSA1.713.000
Davidi KitaiBelgium1.364.000
Jonathan WongUK1.295.000
Petr JelinekCzech Republic1.191.000
Miltiadis KyriakidesGreece1.178.000
Bjorn WieslerGermany1.084.000
Pablo Sanz QuilesSpain1.075.000
Francesco GriecoItaly1.054.000
Vanessa SelbstUSA1.007.000
Fabio SperlingGermany934.000
Jerry WongUSA916.000
Tamer KamelUK893.000
Georgios VrakasGreece862.000
Sam GraftonUK859.000
Albert DaherLebanon777.000
Artem MetalidiUkraine742.000
Ilkin AmirovAzerbaijan704.000
Balasz BotondHungary682.000
Sergey LebedevRussia618.000
Roman PavliukUkraine572.000
Panagiotis PapaisidorouUSA537.000
Pascal PflockGermany537.000
Remi CastaignonFrance511.000
Idan RavivIsrael504.000
Omar LakhdariFrance487.000
Milan SasekCzech Republic473.000
Domenico DrammisItaly457.000
Pavel VekslerIsrael427.000
Pascal HartmannGermany425.000
Oscar KroonSweden425.000
Anirudh SethUSA401.000
Martin MulsowGermany383.000
Tatiana BarausovaRussia372.000
Peter TurmezeyHungary346.000
Jakub SlemrCzech Republic338.000
Christian JeppssonSweden335.000
Georgios SotiropoulosGreece324.000
Oleksandr ZhyrnovUkraine321.000
Brian AltmanUSA294.000
Nandor SolyomRomania276.000
Dobromir NikovBulgaria265.000
Klaus PautrotFrance259.000
Romain FolletChile250.000
Eddy MaksoudLebanon243.000
Bertilsson AntonSweden233.000
Magnus NordmarkSweden226.000
Marton CzuczorHungary217.000
Igor DubinskyyUkraine206.000
Alfie AdamUK204.000
Andras NemethHungary203.000
Claude MetaisFrance203.000
Thomas ButzhammerGermany186.000
Alexander RoumeliotisSweden184.000
Dylan LindeUSA180.000
George DanzerGermany156.000
Oskar FogelSweden143.000
Zoltan SzaboHungary130.000
Ji ZhangGermany114.000
Robert SchulzGermany108.000
Evgenii StarikovRussia80.000

Schau EPT Main Event Tag 4 Live Stream hier!