• Home
  • /Pokerstars EPT
  • /Buhrufe für den Sieger bei „EPT 11 Grand Final Super High Roller“
Buhrufe für den Sieger bei „EPT 11 Grand Final Super High Roller“

Buhrufe für den Sieger bei „EPT 11 Grand Final Super High Roller“

Gestern gewann unter Buhrufe Eric Seidel das Super-Highroller-Turnier der EPT 11 Grand Final 2015 mit 100.000 Euro Buy-in. Er setzte sich im Heads-Up gegen Dzmitry Urbanovich durch und kassierte unglaubliche 2,015,000 Euro.

Natürlich sollte man sich gut überlegen, ob und welche Informationen man beim Poker preisgibt. Aber PokerStars hat Dick und Fett angekündigt das am Final Table die Regel ist, das man seine Hole Cards zeigen muss und das jeder Spieler sich daran halten muss. Aber Seidel hat sich absichtlich nicht daran gehalten.

Sein Ziel hatte Seidel jedenfalls erreicht: „Ich will hier keine Freundschaften schließen, ich will nur die Kohle.“

Unsympathisch fanden viele Live Stream Zuschauer Eric Seidel. So wurde Seidel in kürzester Zeit zum Hass-Eric.

Info EPT-Super-Highroller

Mitspieler: 8 von 58 (plus 13 Re-Entries)
Buy-In: €97.020 + €2.980
Preispool: 6,888,420
Gewinner: Eric Seidel