• Home
  • /News
  • /Chris Moorman am Final-Table der WPT LA Poker Classics
Chris Moorman am Final-Table der WPT LA Poker Classics

Chris Moorman am Final-Table der WPT LA Poker Classics

Der 6-köpfige Final-Table der WPT Championship Event der LA Poker Classics steht und der Britische Profi-Pokerspieler Chris Moorman hat es ins Finale geschafft.

Als Chipleader geht dabei Michael Rocco in den finalen Tag der WPT Championship. Er wird den letzten Tag mit einem Stack von 5.615.000 in Angriff nehmen. Ebenfalls am Final Table der WPT L.A. Poker Classic 2014 vertreten: Chris Moorman (3.190.000), Patrick Bruel (2.280.000), Josh Neufeld (1.930.000), Glenn Lafaye (1,855,000) und Adam Friedman, der es mit 1,15 Millionen Chips als sechster und letzter Spieler an den Finaltisch des 10.000 US-Dollar Buy-In Events schaffte. Auf den Sieger wartet ein Preisgeld in Höhe von $1.015.460.

Die Live-Berichterstattung gibt es ab 21:00 unter www.wpt.com

Chipcounts WPT LACP Main-Event 2014

Diese Sechs werden heute das Finale der WPT LACP ausspielen:

Seat 1.  Chris Moorman  –  3,190,000  (106 bb)
Seat 2.  Patrick Bruel  –  2,280,000  (76 bb)
Seat 3.  Josh Neufeld  –  1,930,000  (64 bb)
Seat 4.  Glenn Lafaye  –  1,855,000  (61 bb)
Seat 5.  Adam Friedman  –  1,150,000  (38 bb)
Seat 6.  Michael Rocco  –  5,615,000  (187 bb)

Payouts WPT LACP Main-Event 2014

Wird Chris Moorman, endlich Geschichte schreiben.

1.  $1.015.460
2.  $662.840
3.  $423.440
4.  $332.190
5.  $264.520
6.  $200.440