• Home
  • /News
  • /EPT Grand Final High Roller: Gruissem mit Siegchancen – Kitai führt
EPT Grand Final High Roller: Gruissem mit Siegchancen – Kitai führt

EPT Grand Final High Roller: Gruissem mit Siegchancen – Kitai führt

Martin Finger, Philipp Gruissem schafften es bei der EPT Grand Final an den Final-Table des €25,500 High Roller-Turniers und spähen auf das Preisgeld für den den ersten Platz, welches über 1,1 Million Euro beträgt.

In Führung liegt derzeit Davidi Kitai. Ihm dicht auf den Fersen sind Byron Kaverman und Scott Seifer.

Tag 2 des High Rollers der EPT-Grand Final begann mit 104 Spielern, die Tag 1 überstanden hatten und 9 Spielern, die die allerletzte Re-Entry-Option zu Beginn des Tages wahrnahmen.

Zu den Re-Entry-Spielern gehörte unter anderem Griffin Berge, der an Tag 1 schon einmal ausgeschieden war und bustete direkt in der ersten Hand mit Pocket eights gegen Pocket Queens von Martin Finger.

Bubble-Boy – und das tut bei €25,500 Buy-in ganz besonders weh – wurde Igor Yaroshevskyy. Zuletzt war er gegen Andrew Chen all-in mit Pocket-Kings und verlor gegen dessen Pocket-Queens. Pech eben, hier aber ganz besonders.

Nach der Bubble erwischte es unter anderem die Deutschen Ole Schemion (51.400 €) und Chipleader von Tag 1 Benny Spindler (63.000 €). Danach reduzierte sich das Feld munter weiter. Unter anderem Benjamin Pollak, Noah Schwartz, Calvin Anderson, Rui Cao, Vasily Kylukin und Alex Bilokur mussten sich mit einem Cash begnügen.

€25,500 High Roller Chipcounts nach Tag 2 EPT Grand Final 2014

Entries 9 von 214 | Preispool: € 5.243.000 | Buy-in: €25.500 | Blinds: 10.000/20.000 Ante 3.000 | Average: 1.188.889 | Bezahlte Plätze: 31

RangNameChips
1.Davidi Kitai2,208,000
2.Byron Kaverman1,813,000
3.Scott Seiver1,553,000
4.Philipp Gruissem1,470,000
5.Martin Finger1,047,000
6.Stephen Chidwick991,000
7.Chenxiang Miao674,000
8.Pascal Lefrancois596,000
9.John Juanda355,000
EPT Grand 2014 Final High Roller Final Table

€113.250 sind bereits sicher, doch alle verbliebenen Spieler wollen die Siegprämie in Höhe von €1.105.000 gewinnen.