• Home
  • /News
  • /EPT PRAG 2014: LEONID MARTIN GEWINNT DAS SUPER HIGH ROLLER
EPT PRAG 2014: LEONID MARTIN GEWINNT DAS SUPER HIGH ROLLER

EPT PRAG 2014: LEONID MARTIN GEWINNT DAS SUPER HIGH ROLLER

Das PokerStars European Poker (EPT) Prag hat gerade richtig angefangen und zum start gab es noch einen neuen fast Poker Millionär. Leonid Markin setzte sich am Final Table des €500.000 Super High Roller Events durch und sicherte sich ein sattes Preisgeld von € 771.360.

Bei solch einem Turnier der extra klasse ist das Teilnehmerfeld natürlich erlesen und dementsprechend war der Final Table auch sehr gut besetzt. Brian Roberts gehörte ebenfalls zu den letzten sieben Spielern, musste sich jedoch als Erster verabschieden.

EPT 11 Prag Super Highroller 2014

Mitspieler: 42 von 49 Entries
Buy-In: €97.020 + €2.980
Preispool: € 2.448.765
Chipleader: Leonid Markin
Deutschsprachige Spieler im Rennen: 0

EPT 2014 – €50k Super High Roller, Prag Endergebnis

RANGNAMELANDPREIS
1Leonid MarkinRussia€ 771.360
2Paul NeweyUK€ 557.090
3Stephen ChidwickUK€ 355.070
4Juha HelppiFinland€ 269.360
5Ivan SoshnikovRussia€ 208.150
6Vladimir TroyanovskiyRussia€ 159.170
7Brian RobertsUSA€ 128.565
EPT PRAG SUPER HIGH ROLLER ENDERGEBNIS