• Home
  • /News
  • /FBI verhaftet Top Manager von PokerStars, Absolut Poker und Full Tilt Poker
FBI verhaftet Top Manager von PokerStars, Absolut Poker und Full Tilt Poker

FBI verhaftet Top Manager von PokerStars, Absolut Poker und Full Tilt Poker

Heute wurden in der USA bei einer Razzia die Top Manager der Online Poker Portale, Full Tilt Poker, Absolut Poker und PokerStars vom Federal Bureau of Investigation (FBI, dt. etwa „Bundesamt für Ermittlung“) verhaftet worden!

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, das gegen elf Manager Anklage erhoben wurde, wegen illegales Glücksspiel, Geldwäsche und Betrug. BankKonten wurden eingefroren. Die Webseiten von PokerStars.com, FullTiltPoker.com und Absolutpoker.com wurden für Amerikanische Besucher vom FBI gesperrt, desweiteren wurden alle Zahlungssyteme der Online Poker Anbieter für US-Kunden gesperrt. Aber der Spielbetrieb geht trotzdem weiter, nur ohne US Spieler.

Weiter Hintergrund Informationen findet Ihr hier:

Selbst schuld sag ich da nur!!! Die Top Manager haben ja gewußt, dass die Geschäfte mit US-Spieler und US Banken illegal sind.