Greg Raymer Poker Spieler

Greg Raymer Poker Spieler

Der 1965 in North Dakota geborene und bis zum Alter von 11 Jahren erst in Lansing, Michigan dann in Clearwater, Florida aufgewachsene Greg Fossilman Raymer studierte nach seinem High Shool Abschluss Chemie an der Universität von Missouri, war dort ein Mitglied der Kappa Sigma Studentenvereinigung und promovierte schließlich 1992 an der University of Minnesota Law School. Anschließend ließ er sich als Patentanwalt nieder und arbeitete mehr als 10 Jahre lang in seinem Beruf. 1994 heiratete er seine Frau Cheryl. 1996 kam seine Tochter Sophie zur Welt.

Das sind die Eckdaten seiner Biografie. Wann und wie Raymer das erste Mal mit dem Pokerspiel in Berührung kam ist nicht genau zu ermitteln. Eigenen Aussagen zufolge lernte er die Grundlagen des Pokerns schon in der High School, spielte aber während seiner Studienzeit in Minnesota Black Jack, vor allem deshalb, um sein Einkommen aufzubessern. Als er seinen ersten Job als Patentanwalt in Chicago antrat, gab es wenig Möglichkeiten, Black Jack zu spielen, also versuchte er es einmal nur zum Spaß mit Poker. Als die Einsätze immer höher wurden, entschied er, es wäre Zeit zu lernen, wie man gut Poker spielt und kaufte einige Pokerbücher. Er arbeitete sich immer weiter in den Limits nach oben und erhielt so bald den Ruf als einer der besten lokalen Spieler seiner Heimat.

Inzwischen gehört Raymer zu den bekanntesten Pokerspielern weltweit. Nicht zuletzt aufgrund seines Sieges beim Main Event 2004. Seine übrigen Erfolge bei der WSOP sind ebenfalls bemerkenswert. Besonders erwähnenswert sind ein 4. Platz aus dem Jahr 2007 beim Seven-Card-Stud Hi/Lo 8 or better, und der 3. Platz im 2009 ausgetragenen 40th Annual No Limit Hold’em. Bei der WPT schaffte er es zweimal ins Geld, belegte dabei einen 33. und einen 32. Platz.

Wissenswertes:
Greg Raymer Lebt in Raleigh, North Carolina
Er gewann das Main Event der WSOP 2004 gegen David Williams. Seine Siegerhand war 88.
Raymer setzt bei jeder Hand, die er spielt, eine undurchsichtige Brille mit aufgedruckten Reptilienaugen auf.
Sein Nickname Fossilman kommt daher, dass er in seiner Freizeit Fossilien sammelt. Manche davon verwendet er als Card Protector
Er vergrößerte zu Beginn seiner Karriere seine Bankroll, indem er anderen Spielern am Tisch Fossilien verkaufte.

Name: Gregory (Greg) Paul Raymer
Nickname: Fossilman
Geburtsdatum: 25.06.1964 oder 30.11.1963
Geburtsort: Minot, North Dakota
Geburtsland: USA
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 1
Im Geld bei der WSOP: 13
Siege bei der WPT: –