JAN-PETER JACHTMANN – EINBRUCH IN VILLA IN REINBEK BEI HAMBURG

EINBRUCH IN VILLA - JAN PETER JACHTMANN GESCHOCKT!!!

Schock für Jan-Peter Jachtmann (47): Ein Dieb war am ersten Weihnachtsfeiertag in seine Vlla in Reinbek bei Hamburg eingebrochen. Einbrecher hatten es in der Villa von Jan-Peter Jachtmann auf das wertvolle WSOP Bracelet und Bargeld des Pot Limit Omaha Poker Weltmeister in 2012 abgesehen. Schmuck und Bargeld stahlen am 25. Dezember 2014, bislang unbekannte Täter, als sie in die Villa von Jan-Peter Jachtmann in Reinbek bei Hamburg einbrachen und so in die Villa gelangten. Der oder die Täter brachen in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 04:00 Uhr das Fenster auf, durchsuchten sämtliche Räume im Erdgeschoß und im Obergeschoß und suchten nach Bargeld und Schmuck.

So ein Handeln will Jachtmann auf alle fälle nicht durchgehen lassen und hat jetzt ein Kopfgeld auf den Räuber ausgesetzt. „Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben kann, erhält 20.000 Euro Belohnung“, verkündet der Pot Limit Omaha Poker Weltmeister via Facebook. „Alle Informationen werden vertraulich behandelt.“ Bei Facebook ist Jan-Peter Jachtmann unter unter diesen link zu erreichen.

Eine Belohnung von 20.000 Euro ist für Informationen über die Verantwortlichen für den Einbruch Hat Jan Peter Jachtmann via Facebook ausgesetzt