Jennifer Harman – Pokerspielerin – Biografie

Jennifer Harman – Pokerspielerin – Biografie

Wer sich in der Pokerszene umschaut und nach ausgezeichnet gut spielenden Frauen fragt, hört ziemlich schnell den Namen Jennifer Harman. Sie gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Pokerspielerinnen weltweit. Jennifer Harman wurde in Reno, Nevada geboren und wuchs dort auch auf. Berichten zufolge soll sie schon als 8-jährige das Pokerspiel von ihrem Vater erlernt haben.

Eine chronische Nierenerkrankung zwang die junge Jennifer Harman noch vor ihrem 16. Geburtstag zu einer Nierentransplantation. Die Operation verlief erfolgreich. Sie schloss die Schule ab und wechselte auf die State Univesity von Nevada, wo sie Biologie studierte. Während des Studiums arbeitete sie zeitweise als Kellnerin in einem Casino. Das erlaubte es ihr, immer mal wieder im hauseigenen Pokerroom vorbeizuschauen und zu versuchen, das Monatsgehalt aufzubessern.

Nach dem Abschluss der Universität entschloss sie sich, nach Las Vegas zu gehen. Dort angekommen arbeitete sie erst als Kellnerin in einem Hotel, wechselte aber schon bald ihr Betätigungsfeld und spielte ausschließlich Poker. Jennifer Harman war zu diesem Zeitpunkt etwa 21 Jahre alt. Ihrem Vater gefiel die Entscheidung nicht besonders und er brach den Kontakt zu seiner Tochter erst einmal ab. Erste Annäherungen ließen allerdings nicht lange auf sich warten. Als Jennifer mit ihren ersten Erfolgen beweisen konnte, dass sie mit Poker ihren Lebensunterhalt verdienen konnte, ihre Entscheidung also richtig war, nahmen beide den Kontakt wieder auf.

Das ihre Entscheidung auch langfristig richtig gewesen ist, hat sie in den vergangen Jahren mehr als bewiesen. Ihr erstes Bracelet der World Series of Poker gewann sie im Jahre 2000 im Event #16, dem hierzulande eher selten gefragten Deuce to Seven Lowball in der No-Limit Variante und erzielte ein Preisgeld von 14.250 US-Dollar. Das zweite Armband folgte 3 Jahre später im Limit Hold’em, ihrer Paradedisziplin.

Bei der World Poker Tour hat sie bislang noch keinen Titel einfahren können, aber dass sie auch hier erfolgreiche Auftritte absolviert hat, beweisen die beiden Finaltische die sie dort erreicht hat. Sie war hier insgesamt elf mal ‚Im Geld’ und erhielt dafür ein Preisgeld von etwas mehr als 892.000 US-Dollar.

Wissenswertes:
Jennifer Harman ist verheiratet mit Marco Traniello, mit dem sie 2 Kinder hat.
Sie ist regelmäßige Teilnehmerin am Big Game im Bellagio Las Vegas.
Jennifer Harman gilt als die weltweit beste Chas-Game Spielerin im Limit Hold’em Bereich.
Für Doyle Brunson’s Buch Super System 2 schrieb sie das Kapitel über Limit Hold’em.
Sie hat bei mehreren Staffeln der TV-Formate Poker After Dark und High Stakes Poker teilgenommen.

Persönliche Daten:
Name: Jennifer Harman-Tranielo
Nickname: 
Geburtsdatum: 29.11.1964
Geburtsort: Reno, Nevada
Geburtsland: USA
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 2
Im Geld bei der WSOP: 26
Finaltische bei der WPT: 2
Im Geld bei der WPT: 11