Kenny Tran Poker Spieler

Kenny Tran Poker Spieler

974 in Vietnam geboren und aufgewachsen kam Kenny Tran als Jugendlicher in die USA arbeitete dort unter anderem bei McDonald’s und lernte das Pokerspielen Anfang der 1990er auf einer Bowlinganlage. Im Alter von 21 Jahren begann er einen Job als Poker Dealer. Kenny Tran spielt sowohl Cash-Game als auch Turnierpoker, hat seinen Fokus aber nach wie vor auf das Cash-Game ausgerichtet. Er spielt häufig im Los Angeles Commerce Casino.

Seinen ersten Auftritt bei der WSOP hatte Kenny Tran nachweislich 1999 als er den 22. Platz beim Limit Hold’em Turnier (Event 3, Buy-In $2.500) belegte und so 3.555 Dollar gewann. Erwähnenswert ist ein 3. Platz aus dem Jahr 2000 bei der WSOP, den er im Limit Holdem Turnier (Event 2, Buy-In $2.000) erreichte und der ihm eine Auszahlung von $92.240 einbrachte.

Über die Grenzen seiner Wahlheimat hinaus bekannt wurde Tran allerdings erst durch seine außergewöhnlich guten Leistungen beim No-Limit Texas Hold’em Main Event der WSOP im Jahre 2007 und den TV-Berichten, in denen er zu sehen war. Tran belegte am Schluss einen herausragenden 16. Platz von insgesamt 6358 Startern unter denen auch der spätere Sieger, Jerry Yang, war. Kenny Tran erhielt für diese Leistung ein Preisgeld in Höhe von 381.302.

Weit höher einzuschätzen ist allerdings das Erreichen des Final Tables beim H.O.R.S.E. Event 2007, der offiziellen Weltmeisterschaft der Pokerspieler. Tran schaffte hier einen hervorragenden 5. Platz. Unter den letzten zehn Spielern waren unter anderem Freddy Deeb, der das Event später auch gewann, Barry Greenstein (Platz 7) und Dewey Tomko (Platz 10).

Sein erstes Bracelet erspielte sich Tran dann ein Jahr später, 2008, bei der Weltmeisterschaft im Heads Up No-Limit Hold’em (Event 25, Buy-In $10.000). Neben dem Armband gabs außerdem noch ansehnliche 539.056 US-Dollar Siegprämie.

Ganz anders sehen seine Erfolge bei der World Poker Tour (WPT) aus. Hier nahm er bislang an insgesamt 19 Turnieren teil, schaffte es davon 3 mal bis ins Geld und verdiente so eine Gewinnsumme von 258.690 US-Dollar.

Wissenswertes:
Seine Gewinne bei der WSOP belaufen sich auf insgesamt: $1.649.239.
Kenny Tran überweist 10% seiner Gewinne an seine Familie in Vietnam.
Er ist ein Mitglied des Teams Full Tilt Poker Pro.
Kenny Tran ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Er lebt zur Zeit in Arcadia, Kalifornien, USA.

Biografie – Kenny Tran
Name: Phuong ’Kenny’ Tran
Nickname: Sick Call Kenny
Geburtsdatum: 1974
Geburtsland: Vietnam
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 1
Im Geld bei der WSOP: 13
Siege bei der WPT: –
Finaltische bei der WPT: –
Im Geld bei der WPT: 3
Besondere Kennzeichen: –
Lieblingshand: nicht bekannt