Markus Golser – Pokerspieler – Biografie

Markus Golser – Pokerspieler – Biografie

Ich bin ein Textbereich.Der 1973 geborene und in der kleinen Stadt Hallein in Österreich aufgewachsene Markus Golser ist den Pokerinteressierten hierzulande gut bekannt. Egal, ob er Omaha oder Texas Hold’em spielt, man respektiert ihn und bewertet jede seiner Spielentscheidungen entsprechend. Dabei war lange Zeit nicht klar, wohin sein beruflicher Weg ihn schlussendlich führen würde. Seine frühe Vorliebe für Spiele jedweder Art mag richtungseisend gewesen sein, ein sicheres Indiz ist allerdings die Tatasche, dass er schon als 14jähriger diese Spiele alle um Geld spielte.

Drei Jahre später kommt Markus Golser zum ersten mal mit Poker in Kontakt, in der Variante 5 Card Draw. Dabei wurde mit einem Deck aus 32 Karten gespielt und jeder Spieler hatte folgerichtig auch nur einmal die Möglichkeit zum Tauschen. Schon damals, so sagte er einmal, habe er seine Gegner dominiert. Um diese Zeit herum beendet er seine schulische Ausbildung und beginnt eine Lehre als Bürokaufmann. Nach bestandener Abschlussprüfung wechselt er in den Außendienst, weil das selbstständige arbeiten ihm Spaß macht. Das Pokerspiel begleitet ihn nach wie vor, nimmt auch immer mehr Raum in seinem Leben ein.

1994 eröffnet in Salzburg ein Casino. Golser ist 21 Jahre alt und wird Stammgast. Er spielt und er gewinnt. Folgerichtig kündigt er alsbald seine Anstellung und spielt ausschließlich Poker. Nach und nach besucht er auch die Casinos, die in den Städten in relativer Nähe zu Salzburg lagen, spielt dort und gewinnt. Und wie es oft so geht, wen man sich intensiv mit einer Sache beschäftigt, ergeben sich neue Möglichkeiten. Golser erfährt von einem Pokerturnier in der Nähe, reist an, spielt und gewinnt das Main Event. Zusätzlich zum Preisgeld gewinnt er eine Reise nach Las Vegas.

Seinen beste Platzierung bei der WSOP erreicht Golser im Jahre 2000, als er im Event #14, Pot Limit Omaha, auf dem 3. Platz abschließt. Ein weiterer 6. Platz gelingt ihm 2008 beim Event #12, Limit Hold’em.

Im Rahmen der EPT hat Golser ebenfalls einige Erfolge vorzuweisen. Seine beste Platzierung erreicht er in der 4. Staffel beim Turnier in Prag. Sein 5. Platz bringt ihm ein Preisgeld von €151.800.

Im Jahre 2009 gründet Markus Golser zusammen mit der aufstrebenden deutschen Pokerspielerin Sandra Naujoks das Charityprojekt All in 4 Kids.
Diesem Projekt gehören mittlerweile ca. 2 Dutzend deutschsprachige Pokerspieler an. Jeder einzelne von ihnen hat sich dazu verpflichtet, 2% seiner Live-Turniergewinne zu spenden.

Wissenswertes:
Golser ist ein Speziallist für Pot Limit Omaha.
Als Ausgleich zum Poker fährt er gern Ski.
Golser ist war Mitglied des Teams der deutschsprachigen Full Tilt Poker Pros.
Er lebt zur Zeit in Salzburg, Österreich.

Persönliche Daten:
Name: Markus Golser
Nickname: Jumper17 (Online)
Geburtsdatum: 09.07.1973
Geburtsort: Hallein
Geburtsland: Österreich
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 
Im Geld bei der WSOP: 10
Siege bei der EPT: –
Im Geld bei der EPT: 4