• Home
  • /News
  • /November Niner James Akenhead beendet Profi-Karriere
November Niner James Akenhead beendet Profi-Karriere

November Niner James Akenhead beendet Profi-Karriere

Der 30-jährige Pokerspieler James Akenhead hat das Ende seiner Profi-Karriere bestätigt. Der Engländer, 2009 WSOP November-Niner, wird künftig Miteigentümer eines Restaurants.

Bedauern würde er nichts, sagt er nach rund zehn Jahren Poker. «Das alles hört sich vielleicht dramatisch und schade an, aber ich spüre überhaupt keine Groll. Ich habe so viel erlebt, so viele schöne Augenblicke gehabt und sehr, sehr viel Geld gewonnen im Poker, sagt Akenhead und bezeichnet das Poker als beste Lebensschule. Er würde jedem jungen Spieler raten, die Chance auf eine Karriere im Poker zu ergreifen, wenn er sie bekommen sollte.

Das ganze sehr interessante Interview findet ihr hier.