• Home
  • /News
  • /PCA Main Event: Mike McDonald auf dem Weg zum zweiten EPT-Titel
PCA Main Event: Mike McDonald auf dem Weg zum zweiten EPT-Titel

PCA Main Event: Mike McDonald auf dem Weg zum zweiten EPT-Titel

Mike “Timex” McDonald hat beim Main Event der PCA 2014 die einmalige Chance, den langersehnte zweiten EPT-Titel zu holen und Pokergeschichte zu schreiben.

20 Spieler hatten Tag 5 überstanden und kehrten gestern an die Tische im Atlantic Resort & Casino in Paradise Island zurück. Innerhalb von ein paar Stunden reduzierte sich das Teilnehmerfeld dabei auf 8 Spieler, welche heute am Final Table um den Hauptpreis von $1,820,420 kämpfen.

In Führung liegt der PokerStars Online-Qualifikant Madis Muur mit 6,205,000 Chips. Knapp dahinter folgt Mike McDonald mit 5,605,000 Chips. Pascal Lefrancois geht heute mit 5,595,000 Chips von Rang 3 ins Rennen.

Der Deutsche Robert Auer landete abgeschlagen auf Platz neunzehn.

Seid mit uns heute live dabei, wenn Mike “Timex” McDonald versucht seinem zweiten EPT-Titel zu holen und damit Pokergeschichte zu schreiben . Gemeinsam mit PokerStars bieten wir euch einen Live-Stream mit Holecards an.

Die Finalisten des 2014 PokerStars Caribbean Adventure Main Event

RangNameChipcountSeat
1Madis Muur6.205.0007
2Mike McDonald5.605.0006
3Pascal Lefrancois5.595.0001
4Dominik Panka3.695.0002
5Fabian Ortiz3.040.0005
6Isaac Baron2.995.0004
7Daniel Gamez1.885.0008
8Shyam Srinivasan1.505.0003

PCA 2014 – Main Event Payouts

RangNameLandPreis (USD)
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.Max SilverUK$135.400
10.Tom HallUK$112.400
11.Grayson RamageUSA$112.400
12.Fabio FreitasBrasilien$100.700
13.Jørgen LindebøNorwegen$100.700
14.Pal ZsibritaUK$90.700
15.Antoine SaoutFrankreich$90.700
16.Allon AllisonKanada$80.700
17.Adrian BussmanSweden$80.700
18.Kyle SorelUSA$70.700
19.Robert AuerDeutschland$70.700
20.Roger TeskaUSA$70.700