• Home
  • /News
  • /PokerStars verpasst Weltrekord hauchdünn
PokerStars verpasst Weltrekord hauchdünn

PokerStars verpasst Weltrekord hauchdünn

Der größte und beste Online-Pokerraum der Welt PokerStars hat den Weltrekord hauchdünn verpasst.

PokerStars hatte sich ein kühnes Ziel gesetzt: Sie wollten den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde schaffen, indem sie ihren eigenen bestehenden Rekord zu knacken versuchten:

der Versuch das „Größte Poker Turnier der Welt auszutragen. Beim bestehenden Weltrekord-Turnier im Juni 2013 hatten sich 225.000 Spieler zu dem $1-Turnier angemeldet. Dies sollte nun bei einem neuen Versuch von PokerStars getoppt werden. Leider scheiterte PokerStars nur um 13.381 Spieler an der Rekordmarke.

„Dal2009“ aus Deutschland gewinnt das Turnier und damit 25.000 Dollar.

Das Endergebnis des Weltrekord-Versuch-Turniers von PokerStars:

211.619 Spieler – $211.619 Preispool – Buy-In: $1

1.Dal2009Deutschland$25.000
2.behnelDänemark$15.000
3.JustAcaT699Ukraine$10.000
4.wee1188Kanada$7.500
5.(J0ker)161Russland$5.000
6.modilgianiRussland$3.500
7.linbirkUK$2.500
8.jbsbuchechaBrasilien$1.500
9.crzycanuckleKanada$1.000