• Home
  • /News
  • /Raubüberfall bei der EPT Berlin – Video Inside

Raubüberfall bei der EPT Berlin – Video Inside

Vor ein paar Minuten wurde das Hyatt Hotel in Berlin Überfallen wo zurzeit die EPT ausgetragen wird. Fünf Räuber einer Dick die anderen Dünn die bis auf die Zähne bewaffnet waren stürmten in die Veranstaltung und wollten die Kohle Rauben durch die Massenpanik konnten offenbar die Räuber kein Geld erbeuten.

Die EPT Berlin soll trotzdem fortgesetzt werden obwohl viele Spieler unter einen Traumatischen Schock stehen. Wahrschein hatten die Täter es auf die heutige Einnahmen abgesehen, es sollen fast eine Millionen in der Kasse gewesen sein. Die Polizei hat alles abgesperrt, unklar ist es wann es weiter geht da die alle Chips im Main Event und Side Event durcheinander sind.

Update 6. März 2010; 15:50
Die EPT soll angeblich um 16 Uhr wieder gestartet werden, demnächst soll es eine Pressekonferenz geben.

Raubüberfall bei der EPT Berlin drei bewaffnete Männer stürmten das Casino und raubten das ganze Geld

One thought on “Raubüberfall bei der EPT Berlin – Video Inside

  1. Das ist doch die Beste Werbung für Poker in Deutschland, jeder Fernsehsender und Zeitung schreibt darüber……