Sam Farha – Pokerspieler – Biografie

Sam Farha – Pokerspieler – Biografie

Sam Ihsan Farha wurde 1959 in Beirut geboren und verbrachte seine ersten 14 Lebensjahre in der libanesischen Hauptstadt. 1977, zwei Jahre nachdem der insgesamt 5 Jahre andauernde Bürgerkrieg im Libanon ausgebrochen war, wanderte die Familie nach Wichita, Kansas, USA aus und ließ sich dort nieder. Sam Farha absolvierte dort die Schule, besuchte die Universität und schloss diese mit einem Diplom in Betriebswirtschaft ab.

Nach seiner Universitätsausbildung ging er nach Houston, Texas, versuchte sich dort in verschiedenen Jobs, fand aber nirgends seine wahre Berufung. Als Teenager hatte er ein Talent für Flipper und Pool. Seine Erfolge waren derart gut, dass er es noch in seiner Geburtsstadt auf das Cover eines nationalen Magazins schaffte. Wie er mit diesem Hintergrund zum Poker kam, ist nirgends verzeichnet, aber seine ersten Pokerrunden spielte er wohl in der Zeit, als er in Houston lebte.

Er nahm an einem größeren Turnier teil und gewann einige tausend Dollar. Bald darauf ging er nach Las Vegas mit der Absicht, seine Fähigkeiten im Poker zu verbessern und zu verfeinern. 1990 gab er seinen Job auf und wurde ein Vollzeit Pokerspieler.

Viele erinnern sich sicher noch gut an seine Auftritte bei den ersten 4 Staffeln von High Stakes Poker. Unvergessen wird allerdings sein zweiter Platz bei der World Sereis of Poker 2003 bleiben. Dort saß er im Heads-Up dem späteren Sieger und Pokerboom-Auslöser Chris Moneymaker gegenüber und unterlag dem damals noch unbekannten Spieler aus Atlanta. Für diesen 2. Platz erhielt Farha ein Preisgeld in Höhe von 1.3 Millionen US-Dollar.
Sam Farha besitzt inzwischen 3 Bracelets der WSOP. Das erste gewann er 1996, im Event # 18, Pot Limit Omaha. Es brachte ihm ein Preisgeld von 145.000 US-Dollar. Auf das zweite Bracelet musste er 10 Jahre warten. 2006 gewann er das Event #12, Omaha Hi-Lo Split. Das dritte Bracelet errang er 2010 mit dem ersten Platz beim Event #25: Omaha Hi-Low Split-8 or Better.

Wissenswertes:
Sam Farha lebt zur Zeit in Houston, Texas.
Farah ist ein ausgewiesener Pot Limit Omaha Spieler.
Er hat ein Buch über Omaha Poker geschrieben mit dem Titel: Farha on Omaha: Expert Strategy for Beating Cash Games and Tournaments.
Farha kündigt Erhöhungen beim Poker immer mal wieder mit dem Spruch: Raisy-Daisy an.

Persönliche Daten:
Vorname: Ihsan
Nachname: Farha
Nickname: Sam / Sammy
Geburtsdatum: 1959
Geburtsort: Beirut
Geburtsland: Libanon
Siege/ Bracelets bei der WSOP: 3
Im Geld bei der WSOP: 9
Siege bei der WPT: –
Im Geld bei der WPT: 3