• Home
  • /News
  • /Überfall statt zu Pokern – Bewaffnete überfallen Poker-Turnier

Überfall statt zu Pokern – Bewaffnete überfallen Poker-Turnier

Überfall auf Deutschlands größtes Poker-Turnier Luxushotel Grand-Hyatt in Berlin. Sechs bis auf die Zähne bewaffnete Kleinkriminelle konnten tatsächlich die Buy-Ins des ETP-Turniers der Pokerspieler Rauben.

Wer sich statt zu pokern lieber die 800.000 Euro unter die gierigen Griffel reißt, der hat natürlich keinen großen Bock mehr zu arbeiten und lässt sich das Koks von geilen Hühnern in die Nase schaufeln, das ist ja schon mal klar.

Hier mal das video vom überfall…sind da wirklich Räuber zu sehen die mit Macheten das Luxushotel Grand-Hyatt Überfallen… Ich dachte die Zeiten des Kalten-Kriegs sein vorbei!