WSOP 2010 Viva Las Vegas

WSOP 2010 Viva Las Vegas

Meine Vorbereitungen für die WSOP 2010 sind jetzt erledigt. Flüge, Hotel und Auto gebucht, werde über München – Frankfurt – nach Las Vegas fliegen mit Condor in der Premium Economy Class.

Am Mittwoch 2. Juni geht es Viva Las Vegas zur WSOP 2010, werde dann am Donnerstag in SinCity aufschlagen. Zurück geht es dann am 18. Juli werde dann noch ein paar Tage in München verbringen bevor ich zurück auf die Insel Fliegen werde.

Dieses Jahr werde ich im Trump International Hotel Las Vegas unterkommen. Das 5-Sterne Hotel hat kein Casino was sehr Angenehm ist da der Rummel bei einen Aufenthalt von 45 Tagen sehr anstrengend sein kann. Ein weiterer Vorteil ist die Zimmerausstattung das eine kleine Küche vorhanden mit Mikrowelle, Kochgeschirr/Geschirr/Besteck und Kaffee-/Teekocher. Was absolut Super ist da der Kaffe in Vegas Schweine Teuer und dazu noch sehr schlecht ist.

Mein erstes Turnier der WSOP ist Event #12: Limit Hold’em, $1.500 Buy-In startet am Freitag den 4. Juni um 17:00. Um stress zu vermeiden habe ich zur Sicherheit eine Banküberweisung getätigt und per Fax die Registrierung getätigt.

Welche Dinge wichtig sind für die WSOP 2010, hier einige Tipps:

1.) Flugbuchung, hier gibt es jede Menge Angebote, wer Direkt von Frankfurt nach Las Vegas fliegen möchte sollte bei Condor buchen:
2.) Hotelbuchung, lässt sich per Internet bei Expedia günstig und bequem buchen.
3.) Mietauto, per Internet bei Sunnycars.com buchen, (billiger als vor Ort) Unbedingt Führerschein mitnehmen, sonst gibt es kein Fahrbaren Untersatz!
4.) WSOP-Events buchen, wer nicht Ewigkeiten warten möchte, sollte auf der Webseite von www.wsop.com gehen und sich dort Registrieren und die Überweisungsbestätigung per FAX an die Veranstalter senden.
5.) Informationen zum Thema Einreise in die USA. Alle Reisende, die im Rahmen des Visa Waiver Programms in die USA einreisen möchten, sind verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen. Wichtig dein Reisepass, sollte mindestens 6 Monate Laufzeit haben. Hier get es zum ESTA Online Formular.
6.) Geld, mit Euro nach Las Vegas Reisen ist eine schlecht Idee, da die Umtauschkurse sehr schlecht sind. Ich benutze meine Neteller, Click2Pay und Moneybookers Debitkarte funktioniert sicher und problemlos.
6.) Checkliste Gepäck, am allerbesten 2 USA-Netzadapter mitnehmen.
7.) Was muss man noch einpacken? Glück. (Vieleicht sollte ich mal wieder den Bauch des grauen Buddah reiben. Schaden kann`s ja nix)